Harrou.de

Sie sind hier: eCommerce | eBay

eBay

Immer mehr Menschen faszinieren sich für eBay aber was ist eBay? Was macht man bei eBay und warum zieht es so viele in seinen Bann? Zunächst einmal will ich darauf eingehen was eBay eigentlich ist. Bei eBay handelt es sich im Grunde um ein Auktionshaus im klassischen Sinne, man bietet einen bestimmten Artikel an legt einen Startpreis fest und der Höchstbietende erhält den Zuschlag. Da bei eBay aber nicht alle Interessenten zur selben Zeit online sein können, legt man eine Dauer fest z. B. drei Tage. Wenn man also am Dienstag um 14:33 Uhr eine Auktion startet, dann endet diese genau drei Tage später am Freitag um 14:33 Uhr. Wer bis dahin das höchste Gebot abgegeben hat, erhält den Artikel.
Es gibt aber auch sogenannte Festpreis Angebote diese Angebote haben einen festen Preis und man kann diesen Artikel kaufen, wenn man möchte, und muss nicht das Auktionsende abwarten.
Man kauft aber in keinem Falle etwas von eBay sondern immer von einer Person oder Firma, die, diesen Artikel auf dem Marktplatz eBay anbietet.

Was sind die Vor – und Nachteile von eBay?

Ein großer Vorteil von eBay gegenüber einer klassischen Kleinanzeige ist, das man erstmal einen höheren Interessenten Kreis hat und durch das Auktionsformat evtl. einen höheren Preis erzielt, als man sich erhofft hätte. Ein weiterer Vorteil ist, dass es eBay weltweit gibt und man so seine Waren einem noch größeren Käuferkreis anbieten kann. Andersherum kann man seine Waren auch aus dem Ausland beziehen oder etwas findet was man sehr selten bekommt z. B. ein Autoteil von einem älteren Modell. Insbesondere für online Händler ist eBay als weiterer Absatzkanal beliebt zumal nur dann Gebühren anfallen, wenn man etwas verkauft, und so keine Fixkosten entstehen.

Ein Nachteil sind die eBay Gebühren, die nicht gerade günstig sind, und den Gewinn schmälern. Auch das Auktionsformat hat seine Nachteile zum einen sind das die sogenannten Spaßbieter die wegen dem „Nervenkitzel“ bei einer Auktion mitmachen und sich nach Ablauf der Auktion nicht melden, um den Kauf abzuschließen. Zum anderen weis man nicht welchen Preis man erzielt so kann es sein das man einen Artikel weit unter Preis abgeben muss.

Vorsicht ist auch bei eBay geboten denn auch hier tummeln sich schwarze Schafe. So werden von einigen Händlern gefälschte Waren angeboten und andere verkaufen Waren die sie gar nicht haben und nach dem Kassieren des Geldes sich nicht mehr melden. Aber zum Glück sind solche Fälle eher die Seltenheit.

Kontakt

  • Tel: +49 (0)178 14 97 551
  • Fax: +49 (0)3212 10 14 098
  • EMail: Mohamed@Harrou.de
  • Website: www.Harrou.de
  • Zum Kontaktformular

Folgen Sie mir

  • Bookmark and Share